CDU Ortsverband Bodenheim
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-bodenheim.de

DRUCK STARTEN


Archiv
22.01.2016, 11:00 Uhr
Sport am Bürgel - das Warten geht weiter

.... doch das Gute zuerst: Im Haushaltsentwurf für 2016 sind 400.000 € als Rücklage für eine Sporthalle am Bürgel geplant.
Wir erinnern uns: Der Gemeinderat hat am 25.10.2012 die Entwicklung der Sportanlagen am Bürgel beschlossen. Auf gemeinsamen Antrag von CDU und FWG wurde 2013 eine Studie beauftragt, mit der die stufenweise Realisierung der Sportanlagen im Bürgel geplant werden sollte. Die am 12.5.2014 vorgelegte Präsentation zeigt auf, dass die Hallen längs oder quer zum Gelände erstellt werden können und dass das gesamte Vorhaben mehr als 14 Mio. Euro kostet. Einen Realisierungsplan gibt es bis heute nicht.
Wenn es in diesem Tempo weitergeht, kann vielleicht schon in 12 bis 15 Jahren mit dem Bau eines bescheidenen ersten Teilabschnitts begonnen werden

Bild: Reinhold Franz

Mehr Tempo nötig

Solange wollen weder die Sportler noch wir warten. CDU, FWG und FDP haben deshalb gemeinsam beantragt, im Haushalt 2016 Geld bereit zu stellen, mit der eine konkrete und für Bodenheim realisierbare Stufen- und Umsetzungsplanung für das Sportgelände Bürgel in der Weise erstellt werden kann, dass Gemeinderat, Sportler und Bürger ablesen und überwachen können, was, in welchem Umfang, zu welchem Zeitpunkt dort geschehen soll. Und das ganze soll bitte schon 2016 begonnen werden. Niemand weiß, wie die Haushaltsentwicklung im laufenden und in den nächsten Jahren sich gestaltet, ob eine Rücklage tatsächlich gebildet und aufgestockt wird oder ob andere Vorhaben plötzlich Vorrang erhalten. Schon im Haushalt 2016 sind Positionen enthalten, die aus Sicht der CDU hinter dem Bürgel zurückstehen sollten. Würde man die hierfür vorgesehenen Gelder für den Bürgel einplanen, kämen schon heute über eine Mio. Euro zusammen. Damit könnte der Bau einer Halle (Kosten 2 bis 2,5 Mio Euro) begonnen werden.

Gemeinsames Handeln gefordert

Die CDU begrüßt, das der Bürgermeister sich zu Gesprächen mit dem TVB verabredet hat. Die CDU ruft Bürgermeister, Gemeinderat und Sport auf, gemeinsam das Projekt "Sportstätte Bürgel" zügig und mit sichtbaren Fortschritten voran zu treiben. Die CDU ist zum Dialog bereit.