Archiv
14.12.2016, 06:12 Uhr | CDU-Fraktion/Wolfgang Kirch
Gemeinderatssitzung 13.12.2016
Tagesordnungspunkt "Ausbau Kanaltrassenweg zwischen Bodenheim und Gau-Bischofsheim"
Stellungnahme
Der Landwirtschaftsausschuß hat sich zweimal mit dem Ausbau des Kanaltrassenweges beschäftigt. Beide Male mit dem Ergebnis, dass ein Ausbau nicht mit kompletter Asphaltierung erfolgen soll. Wir respektieren diese Empfehlung und unterstützen diese. Die Nutzenabwägung zwischen einem zusätzlichen Weg der auch als Radweg genutzt werden kann und der dadurch entstehenden Nachteile lässt uns nur einer Schotterung zustimmen. Folgende Gründe sprechen gegen eine komplette Asphaltierung:
 







- Parallel sind bereits Radwege vorhanden und entsprechend ausgeschildert
- Ein asphaltierter Weg bringt erhöhtes Unfallrisiko und Konfliktpotential
        durch die gemeinsame Nutzung mit der Landwirtschaft. 
-       Der Reinigungsaufwand für die Anlieger wird stark erhöht.
        Bei der Bewirtschaftung der Flächen muss dieser
        zum Wenden genutzt werden.
-      Es wird eine sehr große Fläche versiegelt und die Versickerung
       von Niederschlägen erfolgt nicht mehr. An anderer Stelle werden
       Gewässer mit hohem Aufwand renaturiert. Eine Asphaltierung des
       Weges ist hier kontraproduktiv.
 
Wir stimmen nur einer Schotterung des Weges zu.
 
 
Wolfgang Kirch
 
CDU-Fraktionsvorsitzender
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Bodenheim  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec.