Archiv
24.05.2019
Viele Menschen haben in den vergangenen Tagen über Dein Youtube-Video gesprochen. Es spitzt Kritikpunkte zu und verkürzt um zu provozieren. Das ist nichts Neues in der politischen Auseinandersetzung - zumal im Wahlkampf.
In unserem freien Land darf jeder seine Meinung äußern, Gott sei Dank. Und was dort geäußert wird, war und ist Gegenstand politischer Diskussionen, das ist das Herzstück unserer Demokratie. Wir - das sind Hunderttausende Mitglieder, Unterstützer und Millionen von Wählerinnen und Wählern der CDU - nehmen Kritik sehr ernst, tagtäglich in persönlichen Gesprächen, Veranstaltungen on- und offline. Und wir alle, die allermeisten ehrenamtlich, arbeiten jeden Tag daran, es besser zu machen.
weiter

24.05.2019 | AZ Mainz/Kathrin Damwitz
Das neue Hotel in Bodenheim soll an der L 413 Richtung Gau-Bischofsheim entstehen. Kritiker von CDU und FWG monieren die Entfernung zum Ortskern und die Lage mitten in Weinbauflächen.
BODENHEIM - Der Ortsgemeinderat hat bei seiner Sitzung (die AZ berichtete) als Standort für das neue Hotel die L 413/Gaustraße beschlossen. Es könnte neben der bestehenden Event-Location Kern entstehen. Die Verwaltung wurde beauftragt, die baurechtlichen Voraussetzungen zu prüfen. Dafür stimmten SPD und FDP, dagegen die CDU und die FWG. Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig (SPD) erinnerte an die Dehoga-Studie 2016, die die Notwendigkeit eines weiteren Hotels in der Gemeinde aufgezeigt habe. An anderen Standorten sei keine Einigung mit den Grundstückseigentümern erzielt worden, doch der Besitzer des 6500 Quadratmeter großen Areals am südwestlichen Ortsausgang Richtung Gau-Bischofsheim an der L 413 sei verkaufsbereit.
 
weiter

22.05.2019 | AZ Mainz/Kathrin Damwitz
Heiß diskutierte Natur-Kitagruppe im Bodenheimer "Traumgarten" erneut Thema im Ortsgemeinderat
BODENHEIM . Die Debatte um die neue Natur-Kitagruppe geht weiter. Der Ortsgemeinderat hatte zwar im April den Bebauungsplan "Kapelle" für das Vorhaben geändert und alle Eingaben zur Kenntnis genommen (die AZ berichtete). Noch immer ist aber unklar, ob die Kinder und ihre Erzieherinnen in einem Bauwagen (favorisiert von Teilen des Rates und Anwohnern) oder in einem "Tiny house", einem mobilen Modul, 60 Quadratmeter groß (favorisiert von der Verwaltung), unterkommen. In der Ratssitzung am Montagabend schlug die Verwaltung nun ein Mediationsverfahren vor, um eine Lösung zu finden, die auf die größtmögliche Zustimmung trifft.
 
weiter

20.05.2019 | TV Bodenheim/Ilona Neff
So begann die Rede des Vorsitzenden Günter Achatz zur Eröffnung der Turnhalle am Bürgel. Diese Rede und die Ehrung von Günter Achatz durch die Ehrenpräsidentin des Landessportbundes Karin Augustin und dem Präsidenten des Landessportbundes Klaus Kuhn mit der Ehrenplakette des Landessportbundes waren wohl die emotionalen Höhepunkte dieser Eröffnungsfeier. Zwischen den vielen Reden haben unsere Turnerinnen, Tänzerinnen und die Rope Skipper für eine unterhaltsame Auflockerung des Programms gesorgt.
 
weiter

19.05.2019 | Quartiersbüro "WiB - Wir-in-Bodenheim"/Kerstin Thieme-Jäger
Mit Start des neuen Nachbarschaftsnetzwerkes "Wib – Wir in Bodenheim" des Caritasverbandes Mainz informierten sich Frau Hermes und Frau Franz des CDU Ortsverbandes Bodenheim kontinuierlich über dessen Ziele. Besonders intensive Gespräche ergaben sich zum Thema Demenz, die damit einhergehende Belastung für die pflegenden Angehörigen und über die Möglichkeiten, die kleinen grauen Zellen auch im hohen Alter weiterhin aktiv zu halten. Und so wurden die Einnahmen des letzten Martinsmarktes für diesen Bereich zur Verfügung gestellt. Bei einem Besuch im Caritas-Zentrum St. Alban übergaben Bürgermeisterkandidat Wolfgang Kirch, Vorsitzende Heike Hermes, Schatzmeisterin Gaby Franz, Schriftführerin Claudia Weyl, Andrea Sucker, Marita Jäger und Dirk Nagel einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Sie konnten sich auch gleich vor Ort die Umsetzung von zwei Projektideen ansehen.
weiter

17.05.2019 | AZ/Marc Ebling
Grundschülerin Julia Gruber ruft zur Demo für mehr Blumen und Bäume auf / Kinder marschieren zum Rathaus
BODENHEIM . "Ein Wald, ein Wald, für Bodenheim!", so schallt es durch die Bodenheimer Straßen. Doch beim Anblick der entschlossenen Demonstranten sind die aus dem Fenster schauenden Bürger wohl erstmal verdutzt: Es sind etwa 30 Grundschulkinder, die lautstark mehr Bäume und Blumenwiesen für Bodenheim fordern.
weiter

15.05.2019 | AZ/Kathrin Damwitz
Sanierung des Hauses Friesenecker in Bodenheim 100 000 Euro teurer als veranschlagt / Kritik an SPD-Mehrheit
BODENHEIM . Bis Mitte Juni soll das "Haus Friesenecker" neben dem Rathaus, Heimstatt diverser Vereine und Gruppen (Volkshochschule, Schachverein, Schiedsmann Bodenheim/Nackenheim, Ratsfraktionen, Schoppengarde, närrische Bürgerinitiative), endlich nutzbar sein. Die Sanierungsarbeiten an dem Gebäude hatten sich um ein Jahr verzögert. "Grund war der Hausschwamm, der sich in eine Außenwand eingenistet hatte", sagt Beigeordneter Thomas Glück (SPD). 70 000 Euro kostete allein seine Entfernung. Offenkundig war in den 70er Jahren das Schieferdach der damals in VG-Besitz befindlichen Immobilie unsachgemäß erneuert worden. "Wasser drang ins Mauerwerk ein, der Schwamm breitete sich aus", erklärt Glück. Momentan laufen noch letzte Maler- und Schreinerarbeiten. Die Rampe im Außenbereich wird errichtet, damit der Zugang barrierefrei möglich ist.
 
weiter

13.05.2019
Treffen Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten am
Donnerstag, den 16. 05. 2019 in der
Vinothek Kirch, Schreiberweg 2
 
weiter

13.05.2019
Für mehr klein- und mittelständisches Gewerbe hat sich der CDU-Ortsverband Bodenheim ausgesprochen. Ihr Bürgermeisterkandidat Wolfgang Kirch begründet dies mit der enorm steigenden Zahl der Einwohner, mit der die Infrastruktur nicht mehr mithalte. Kirch: "Es spricht für die Attraktivität unserer wunderbaren Gemeinde, wenn sich hier viele Menschen ansiedeln wollen." Mehr Einwohner bedeuteten aber auch mehr Kosten für Infrastruktur, wozu u.a. Kindergartenplätze, Straßen, Grünanlagen und deren Unterhalt zählten. Der Finanzhaushalt Bodenheims stoße aber jetzt schon an seine Grenzen. Auch die medizinische Versorgung müsse mit der Größe der Gemeinde Schritt halten. "Zusätzliches Gewerbe bedeuten zusätzliche Steuereinnahmen, aber auch mehr Arbeitsplätze", sagt Kirch.
 
weiter

12.05.2019
Trotz ausgiebiger Regenfälle waren wir gestern auf den Spuren unserer heimischen Wildkräuter unterwegs. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließen sich von den Wildkräuterhexen Karin und Martina in ihren Bann ziehen - leckere Wildkräuter am Wegesrand wurden erkundet und die heilende Wirkung vieler Kräuter, schon von Paracelsus, Natur- und Alternativmediziner im Mittelalter, eingesetzt, erklärt. Von der Atmosphäre des Regens verstärkt, wurden so manche Zuhörer/innen auch von der Mystik dieser Wanderung eingefangen.
 
Danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. 
 
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Bodenheim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.