Archiv
10.08.2017 | AZ Mainz / Kathrin Damwitz
Zum wiederholten Mal und zum Leidwesen der Anwohner hat sich in der Langgasse/Gaustraße in Fahrtrichtung Gau-Bischofsheim kürzlich ein Lkw festgefahren und Schaden an einer Hauswand verursacht. "Laut Anliegern und Nachbarn häufen sich diese Vorfälle in jüngster Zeit", klagt Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig (SPD). Die Vermutung liege nahe, so der Ortsbürgermeister, dass sich die Lkw-Maut nicht nur an der B 9, sondern auch den quer verlaufenden Verkehrsachsen bemerkbar mache. "Früher sind solche langen Lkw-Einheiten mit über zwölf Metern Länge nicht durch die Gemeinde gefahren", weiß er. Immer wieder sei zudem zu beobachten, dass Lkw-Gespanne aus Laubenheim kommend die L 431 und dann den Zubringer zur B 9 benutzen, "um dann auf die B 9 am Rhein in Richtung Worms zu fahren".
 
weiter

05.08.2017 | AZ Mainz / Kathrin Damwitz
BODENHEIM - Nach fast 20 Jahren teilweise erbitterter Diskussionen hat der Gemeinderat am Mittwochabend die Planungen für die neue Sportanlage mit angegliedertem Gewerbegebiet am "Bürgel" auf den Weg gebracht. Die Sportflächen inklusive der für Großveranstaltungen geforderten 276 Parkplätze sind 32 000 Quadratmeter groß, die Gewerbeflächen 26 000. Der erste Bauabschnitt (Turn- und Sporthalle) kostet 3,06 Millionen Euro, der zweite (daran anknüpfend Dreifeld-Sporthalle) 4,90. Im dritten Bauabschnitt entsteht der Sportplatz (1,78 Millionen). Die Gemeinde möchte im Februar oder März 2018 mit dem Bau des ersten Abschnitts beginnen, wenn Bauantrag, sämtliche Zuschüsse und die Änderung des Flächennutzungsplans grünes Licht erhalten haben. Fertigstellung soll im September 2018 sein. Die Halle, die in zwei Schritten entsteht, soll auch für kulturelle Veranstaltungen und für die Volkshochschulkurse sowie von sämtlichen sporttreibenden Vereinen in Bodenheim genutzt werden.
 
weiter

10.07.2017 | AZ Mainz /Petra Escher
"Die vielen Menschen, die heute hergekommen sind, zeigen: Wir freuen uns alle mit Dir", brachte es der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler auf den Punkt. Er war neben CDU-Anhängern aus dem ganzen Landkreis, politischen Wegbegleitern, Unterstützern, Bischemer Bürgern sowie Vereinsvertretern der Einladung des CDU-Ortsverbands Gau-Bischofsheim zum Empfang zu Ehren der künftigen Landrätin Dorothea Schäfer ins Bürgerhaus gefolgt. "Die Zahl der Gäste übertrifft unsere Erwartungen weit", freute sich der Vorsitzende des Ortsverbands Berthold Reinert. Manch einer lauschte den Rednern deshalb von der angrenzenden Terrasse aus und genoss zudem die laue Sommerbrise.
 
weiter

03.07.2017 | AZ Mainz / kss
GEMEINDERAT Straßenausbau war Thema
 Wolfgang Kirch (CDU) hat im Gemeinderat beantragt, dass ein Bürgerentscheid über mögliche wiederkehrende Beiträge für den Straßenausbau stattfinden soll. Über dieses Ansinnen werde im Herbst entschieden, sagte Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig (SPD) .
 
Straßenzustand unter die Lupe genommen
 
Den aktuellen Straßenzustand hatte eine Firma aus Kaiserslautern erfasst und Angaben zu Rissen, Oberflächenschäden und Unebenheiten in eine Tabelle gepackt. Anhand der Auflistung der klassifizierten Straßen kann die Gemeinde das Ausbauprogramm aufstellen.
 
weiter

01.07.2017 | AZ Mainz / Kathrin Damwitz
AZ vom 01.07.2017
Länger debattiert wurde in der Gemeinderatssitzung über mögliche Beerdigungen an Samstagen. Diese sind momentan nur montags bis freitags möglich, einige Angehörige hatten den Wunschtermin Samstag genannt. Mit der Bestattung an Samstagen sei für die Gemeinde ein zusätzlicher Personal-, Organisations- und Kostenaufwand verbunden, gab Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig (SPD) zu bedenken. Und dieser müsste den Angehörigen über eine Gebührenordnung in Rechnung gestellt werden. Er schlug vor, es bei Werktagen zu belassen und dies in der Satzung so festzuschreiben. 
weiter

01.07.2017
AZ vom 01.07.2017


Es geht das Gerücht, dass nach dem Wahlsieg von Dorothea Schäfer in der Kreisverwaltung in einigen Büros die Sektkorken knallten. Die designierte Landrätin, von 2012 bis zur Kommunalwahl 2014 ehrenamtliche CDU-Kreisbeigeordnete, scheint einen guten Eindruck als Vorgesetzte hinterlassen zu haben. Täglich vor Ort in Ingelheim war sie nicht, schließlich erfüllte sie als Landtagsabgeordnete noch andere Pflichten, was unterm Strich wohl ein entspanntes Arbeiten in der von ihr verantworteten, weit verzweigten Sozialabteilung garantierte. Schäfer ist nicht der Typ, der mit Macht und Druck agiert. 
weiter

26.06.2017 | AZ Mainz / Helena Sender-Petry
KREIS MAINZ-BINGEN - Sie hat es geschafft. Dorothea Schäfer hat die Wahl gewonnen - und zwar mit einem grandiosen Ergebnis. Mit 65,1 Prozent hängte sie ihren Gegenkandidaten Salvatore Barbaro ab, der gerade einmal 34,9 Prozent bei der Stichwahl am Sonntag erreichte. Dass die Wahlbeteiligung mit 32,8 Prozent beschämend war, interessierte die CDU nur am Rande. Hauptsache gewonnen, ihre Kandidatin ist ab Oktober die Landrätin im Kreis Mainz-Bingen.
 
weiter

27.05.2017 | AZ Mainz / Kirsten Strasser
AZ vom 27.05.2017
Was wächst denn da? Über 60 Teil­neh­mer ka­men zur Wild­kräu­ter­wan­de­rung der Sie­fers­hei­mer Kräu­ter­he­xen , zu der die CDU Bo­den­heim ein­ge­la­den hat­te. Bei per­fek­tem Wan­der­wet­ter ging es durch die Bo­den­hei­mer Wein­ber­ge. Die "He­xen" Mar­ti­na Schmitt und Ka­rin Manns­dör­fer zeig­ten, was da sprießt und blüht, er­zähl­ten An­ek­do­ten und spi­cken sie mit In­for­ma­tio­nen über die (ku­li­na­ri­sche) Ver­wen­dung der Kräu­ter. Das mach­te Ap­pe­tit!
 
Die Artikelverlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Rhein Main Gmbh & Co. KG
weiter

24.05.2017 | AZ Mainz / Beate Nietzel
AZ vom 24.05.2017
BODENHEIM - Die sich rasant wandelnde Kindergarten-Landschaft in Bodenheim war erneut einer der Schwerpunkte in der jüngsten Ratssitzung. So soll es kommende Woche losgehen mit der Erweiterung der Kita Schatzkiste. Zwei Übergangscontainer mit je 33 Quadratmetern Größe würden am 1. Juni erwartet, gab der Erste Beigeordnete Thomas Glück (SPD) bekannt. Demnächst beginne die Ausschreibung der Gewerke, und zum 1. Juli könne die erste Gruppe der unter Dreijährigen aufgenommen werden, nach den Sommerferien dann zeitversetzt die nächsten beiden.
In Holzständerbauweise soll die neue Kita "Am Mühlbach" im Bürgel errichtet werden, das beschloss der Rat einstimmig. Die Förderanträge für die viergruppige Einrichtung auf 2200 Quadratmetern mit Kosten von 1,85 Millionen Euro seien auf dem Weg.
 
weiter

23.05.2017 | CDU Bodenheim / Claudia Weyl
Veranstaltung der CDU-Bodenheim - ein voller Erfolg
Am Samstag - bei perfektem Wanderwetter durch die Weinberge Bodenheims - fand zum wiederholten Male die Wildkräuterwanderung der Siefersheimer Hexen statt, veranstaltet von der CDU-Bodenheim. Mit über 60 Teilnehmern ein voller Erfolg. Aufgrund dieser Resonanz, wird die Veranstaltung wieder im Herbst 2018 durchgeführt. Den Teilnehmern wurden interessante, kurzweilige Erläuterungen vermittelt, gespickt mit Informationen der kulinarischen Verwendung der Wildkräuter, historischem Wissen über die Wirkung der Heilkräuter und netten Anekdoten der beiden "Wildkräuterhexen" Martina Schmitt und Karin Mannsdörfer. Der gemütliche Ausklang fand im Weingut Haub statt und ein Resümee  einer Teilnehmerin war: "Beim nächsten Besuch daheim gibt es Salat, gesammelt in den Weinbergen Bodenheims',  nach Rezept der Siefersheimer Hexen."
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Bodenheim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.