17.11.2018, 07:03 Uhr | AZ Mainz/ Ka­thrin Dam­witz
Freie Fahrt am neuen Kreisel
Neuralgische Kreuzung Lange Ruthe/Am Kuemmerling in Bodenheim entschärft
BO­DEN­HEIM . Mit Sekt und Sup­pe wur­de der neue Krei­sel im Ge­wer­be­ge­biet be­gos­sen. An der stark fre­quen­tier­ten Kreu­zung Lan­ge Rut­he/Am Ku­em­mer­ling ist er in den letz­ten neun Wo­chen ge­baut wor­den. Seit Frei­tag­nach­mit­tag kann er be­fah­ren wer­den. Über 100 Gäs­te ka­men zur In­be­trieb­nah­me, da­run­ter vie­le Bür­ger. Das DRK hat­te Kar­tof­fel­sup­pe und Ge­trän­ke vor­be­rei­tet; die Sup­pe war bin­nen ei­ner gu­ten Vier­tel­stun­de ver­teilt.
 
Mit einem kleinen Fest ist am Freitag der neue Kreisel im Gewerbegebiet eingeweiht worden. Foto: hbz/Stefan Sämmer
Für Ver­kehr frei­ge­ge­ben
 
Ver­tre­ter der Bau- und Pla­nungs­fir­men so­wie der be­nach­bar­ten Un­ter­neh­men durch­schnit­ten mit Orts­bürg­er­meis­ter Tho­mas Be­cker-Thei­lig (SPD) und Bürg­er­meis­ter Dr. Ro­bert Scheu­rer (CDU) von der Ver­bands­ge­mein­de das Band und ga­ben den Kreis­ver­kehr frei. An der "Lan­gen Rut­he" wird kräf­tig wei­ter ge­bag­gert. Das "IC-Haus" ver­grö­ßert sich, Al­di baut ei­nen neu­en Markt (Er­öff­nung: Mon­tag, 10. De­zem­ber, 8 Uhr), die neue Ki­ta am Bür­gel und die Sport­hal­le sind am Ent­ste­hen. Kein Wun­der, dass nor­mal­er­wei­se vie­le Pkw vom "Ku­em­mer­ling" an die "Lan­ge Rut­he" und zu­rück fah­ren, was we­gen der Sper­rung nicht mög­lich war. Zu An­fang hat­te Ver­kehrs­cha­os ge­herrscht, bis die Au­to­fah­rer an die Um­lei­tun­gen ge­wöhnt wa­ren.
 
Pla­ner Ber­til Men­se­bach at­tes­tier­te der Ge­mein­de denn auch "Mut", dass sie den Bau un­ter Voll­sper­rung durch­füh­ren ließ. Aber dies ha­be zwei Vor­tei­le ge­bracht: "Wir ha­ben we­ni­ger Zeit be­nö­tigt. Und an den Aus­ga­ben konn­ten wir da­durch auch spa­ren." Das Pro­jekt kos­te­te den Wor­ten von Tho­mas Be­cker-Thei­lig zu­fol­ge 402 000 Eu­ro; das Land schießt 161 000 Eu­ro aus dem In­ves­ti­ti­ons­stock zu. Der Orts­bürg­er­meis­ter dank­te al­len Be­tei­lig­ten, und auch Ro­bert Scheu­rer sprach von ei­nem "strah­len­den En­de". Durch die Sa­nie­rung der Land­stra­ße nach Lau­ben­heim, den Bau der Ab­bie­ge­spur am neu­en Feu­er­wehr­haus, die zu­vor über die Büh­ne gin­gen, sei den Au­to­fahr­ern ei­ni­ges ab­ver­langt wor­den, räum­te Scheu­rer ein.
 
Men­se­bach er­läu­ter­te, die Ver­kehrs­ver­hält­nis­se an der Kreu­zung sei­en vor dem Krei­sel­bau "ka­ta­stro­phal" ge­we­sen; nun­mehr rol­len Pkw und Lkw flüs­sig und ver­kehrs­si­cher. Auch ein un­ter­ir­di­scher Ka­bel- und Ver­sor­gungs­strang muss­te be­ach­tet wer­den, er­gänz­te Be­cker-Thei­lig.


Die Artikelverlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG Mainz
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Bodenheim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.